Nach der Umsiedlung von Morken-Harff feierte man das 775jährige Bestehen der Bruderschaft, die nach einer Fusion, mit dem ebenfalls in der alten Heimat bestehenden Bürgerverein, den Namen „St. Sebastianus Bürger-Schützenbruderschaft Morken-Harff“ trägt. Damit werden der alte Ortsname und die dort bestandenen Gemeinschaften erhalten. Beim Jubiläum war die alte Heimat, schon völlig vom Tagebau Frimmersdorf, abgerissen worden. Das Jubiläum wurde samstags durch Salutschüsse eingeleitet. Beim Umzug am Abend wurden Hauptlehrer i.R. W. Tracht und F. Jansen geehrt, beide haben sich in der alten Heimat um die Erhaltung des Brauchtums Verdienste erworben. Mit dem Jubiläumsschützenkönig Peter Heinz Möller marschierten die Schützen zum Ehrenmal, um der Kriegsopfer zu gedenken. Dann ging es zum Eröffnungsball ins Festzelt.
 

 
Klompenkönigspaar Peter Heinz und Christel Möller

Mit dem Jubiläumsgottesdienst am Sonntagmorgen wurden die Schützenmajestäten Peter Heinz und Christel Möller gekrönt. Beim Frühschoppen im Festzelt wurden durch den Präses folgende Mitglieder H. Bahlen, H. Müller, W. Schiffer, R. Oberzier und F. Jansen für 50-jährige, W. Hesse und J. Pelzer für 40- jährige und schließlich A.J. Herzogenrath, W. Strauch, H. Meuser und F. Knabben für 25-jährige Vereinstreue geehrt. Der stellvertretende Bundesmeister überreichte Brudermeister Willi Schiffer und Geschäftsführer Stefan Küppers das St. Sebastianus-Ehrenkreuz. Mit dem Silbernen Verdienstkreuz wurden ausgezeichnet: H.J. Schmitz, H.O. Esser, W. Kessel, L. Cremer, H. Volk, W. Schiffer, P.J. Moll, P.H. Möller, W. Hesse, J. Weckopp, O. Esser, P. Lönnendunk, P. Wego und M. Dresen. Oberst Hubert Görres erhielt den Hohen Bruderschaftsorden.


 
Das Klompenkönigspaar mit ihrem Hofstaat

Der stattliche Festzug am Nachmittag zog viele Besucher an. Erstmalig an allen Tagen des Schützenfestes präsentierten sich die Neugegründeten Schützenzüge I. Marinezug „Erftlandjonge und die Blauen Husaren“. Beim Krönungsball am Abend wurde kräftig das Tanzbein geschwungen.


 
Der Klompenzug

Der Klompenzug und der Klompenball erfreuten sich ebenfalls eines guten Besuches aus der Bevölkerung. Es war ein sehr schönes Schützenfest mit einer guten Resonanz, war das Resümee von Geschäftsführer Stefan Küppers.
   
Copyright © 2018 St. Sebastianus Schuetzenbruderschaft Morken-Harff. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© 2015 St. Sebastianus Schuetzenbruderschaft Morken-Harff